Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Faulheit’

Betrachtet man die menschliche Entwicklungsgeschichte, stellt man fest, dass die Möglichkeit im einen Bett sterben zu können, wohl eine der wichtigsten Errungenschaften ist.

„Jawohl,
Ein Hoch auf den Fortschritt!“

Read Full Post »

Da Paul das in fertige Portionen ab gepackte Essen, welches er über die letzten Jahre hinweg zu sich nahm, satt hatte, beschloss er, sich ein Kochbuch zu kaufen. Paul fiel es schon immer schwer Entscheidungen zu treffen, was letztendlich dazu führte, dass er gleich 3 Bücher mit nach Hause nahm. Durch die dadurch entstehende, größere Auswahl an Gerichten, versprach sich Paul mehr Abwechslung in seinem Alltag.

Einige Zeit ist nun seit dem Kauf der Bücher vergangen. Mittlerweile kann Paul, sich nicht mehr vorstellen, wie es einst war, das Essen ohne die Bücher zu sich zu nehmen. Pauls Speiseplan ist nun abwechslungsreicher , ja sogar exotischer und dass ohne das Paul die Bücher jemals zum Kochen benutzt hat. Es liegt auch nicht am besonders schmackhaften Geschmack der Seiten.

Die Bücher füllen , wie auch das in fertige Portionen ab gepackte Essen, die Schränke und Regale seiner Küche und sorgen durch ihre bloße Anwesenheit, für die nötige Abwechslung in seinem Alltag. Schließlich wollte Paul genau das mit dem Kauf der Bücher erreichen.

Read Full Post »

Das Schlaraffenland, der Inbegriff des Glücks. Gibt es einen weiteren Ort, an dem man ein sorgloseres Leben findet? Verpflichtungen existieren hier nicht. Es ist eine Utopie, die dem ewigen Paradies gleicht und in der der Mensch in der Lage ist,  seine Träume zu fassen.

Das Schlaraffenland, der Ort an dem jedes Bestreben stirbt. Gibt es einen weiteren Ort, der ausschließlich von der Faulheit regiert wird? Eifer existiert hier nicht. Es ist eine Dystopie, in der jeglicher Fortschritt zum erliegen kommt und der Mensch keine Träume besitzt.


Read Full Post »

Es gibt nichts schlimmeres als die menschliche Faulheit. Diese zeigt nichts anderes als die Gleichgültigkeit dem eigenen Leben gegenüber. Wie kann ein fauler Mensch die freie Zeit, die ihm in Massen zu Verfügung einfach so verschwenden?

So wird der Tag oftmals durch ein Gähnen eingeleitet, das einem zeigt, dass das Schicksal trotz Sonnenaufgang bereits besiegelt ist.

Man vergisst dabei, das die Welt und das Leben so viel schönes zu bieten hat. Jeder Gedanke, jeder Handgriff, jeder Schritt ebnet uns den Weg aus der ständigen Untätigkeit. Faulheit ist nichts anderes als ein Anker, welcher unser Schiff am Segeln hindert.

Eine Sache gibt es, die alle faulen Menschen gemeinsam haben. Wenn der Zeitpunkt kommt an dem man die Faulheit verteidigen muss, wird aus dem schlimmsten Faulpelz der fleißigste Arbeiter.

Read Full Post »